Werkstönung von Autoscheiben

Werkstönung von Autoscheiben haben keinen UV-Schutz.
Aber dass lässt sich natürlich ändern. Auch Werkstönungen lassen sich mit Folie überkleben, Sie haben dadurch keine Qualitätsminderung, im Gegenteil es wertet Ihr Auto noch auf. In der Regel ist es so, dass unsere Scheibentönung die Werkstönung aufhebt.

Nachteile bei Werkstönung

  • gefärbtes Glas
  • kein UV-Schutz
  • kein Einbruchschutz, da ESG. (Einscheibensicherheitsglas) *
  • Sehr hoher Kostenfaktor bei Neuwagenkauf
  • Wärmereduktion - Wärmerückweisung nur bis 30%

* Bei Glasbruch zerfällt die komplette Glasscheibe in kleinen Stücken.

Vorteile bei Scheibentönung ohne Werkstönung

  • Metallisierung der Autoscheiben - Rückweisung der Sonnenstrahlen
  • Sehr hoher UV-Schutz bis 98% - Kinder und Haustiere werden geschützt
  • Einbruchschutz - die ESG. Scheiben sind durch die Folie geschützt *
  • Auf Wunsch Blickschutz - dunkle Folie auch für Gewerbe
  • Wärmereduktion (Wärmerückweisung) bis zu 90%

* Bei Glasbruch kein zerfallen der Glasscheibe, da die Glassplitter an der Folie haften.

Ich habe Werkstönung, was mache ich jetzt:

Lassen Sie Ihre Autoscheiben mit Folie überkleben, dadurch wird die Werkstönung aufgehoben und Sie haben die Vorteile einer Scheibentönung.
Lassen Sie sich beim nächsten Neuwagenkauf nicht auf eine Werkstönung überreden, das Geld können Sie sich Sparen und lieber auf eine kostengünstige Scheibentönung zurückgreifen. Scheiben Tönungen sind eintragungsfrei, es genügt die ABE, diese wird Ihnen nach der Scheibentönung ausgehändigt.

Werkstönung

Werkstönung

 

» Scheibentönung lieber gleich zum Profi